Statistik vom ISHRS und die aktuelle Sicht für Frauen

Frauen

Kurze Infos

Vor kurzem wurde eine Statistik für das Jahr 2014 veröffentlicht. Rund um das Thema Haartransplantationen. Wir haben es uns für euch angeschaut und geben euch einen kurzen Einblick in die Daten und Fakten.

Es wurden Weltweit insgesamt knapp 397.048 Transplantationen durchgeführt. Gegenüber dem Jahr 2006 wurde ein Zuwachs gegenüber dem Jahr 2006 von 76 % verzeichnet. Mehr als 1 Million Patienten wurden in diesem Jahr behandelt. Ein Gesamtumsatz von 2,2 Milliarden € wurde allein in Jahr 2014 verzeichnet. Hier ist ein anstieg von 28 % im Vergleich zu 2012 zu vermerken.

Hier sehen Sie wie der Anteil der durchgeführten Haartransplantationen zwischen Frauen und Männer Verteilt ist.

frauen

Gründe für eine Transplantation sind in vielerlei Hinsicht ersichtlich. Hier eine Übersicht der Ursachen für den Eingriff.

frauen

Es gibt viele verschiedene Ursachen warum Personen mit Ihrem anliegen zögern eine Transplantation durchzuführen. Sie sind auch berechtigt. Es sind Entscheidungen die zumeist auch an Vorstellungen die meist mangelhaftes Wissen voraussetzen.

Warum zögern Sie also?

  • 26 % Ergebnis sieht nicht natürlich aus
  • 24 % Noch nicht daran gedacht
  • 11 % Unsicher bei der Spezialisten suche
  • 5   % Schmerzen

Hier noch eine Übersicht zu den unterschiedlichen Ansichten der Frauen und Männer:

Folie3

Finden Sie sich hier wieder? Wenn nicht haben Sie auf jedenfall einen berechtigten Grund.

Kommen Wir aber zu einem Thema das auch interessant ist.

Hauptgründe für Frauen zur Haartransplantation

Welches waren die Hauptgründe weshalb Frauen eigentlich an einem Haartransplantat interessiert waren?

Abgesehen von dem Wunsch nach mehr Haare fühlten sich circa 65 % der Frauen befangen. Dies wegen fehlender oder dünner werdender Haare.

Der zweite Punkt trieb die meisten Frauen an hinsichtlich der Akzeptanz gegenüber der Haartransplantation. 15,7 % waren der Meinung, dass die Haarchirurgie immer mehr als dauerhafte Lösung gegen den Haarausfall angesehen wird. Folglich eine Zuversicht die bei vielen ankommt. Im gleichen Zuge gibt es ein besseres Verständnis die es bei den chirurgischen Eingriffen gibt. Hier geben 7,9 % an, dass Sie aufgrund dessen Ihre Entscheidung zur Behandlung getroffen haben.

7 % sehen den gesellschaftlichen Druck für Frauen, dass Sie schöne Haare haben müssen. 4,3 % haben ein besseres Verständnis der medizinischen Therapien, weshalb sie die Möglichkeit gegen den Haarausfall in Betracht ziehen.

Alles in allem gibt es viele Zahlen hinter denen nicht alle Wahrheiten und Gründe stecken. Lassen Sie sich deshalb von einem Spezialisten beraten. Er kann individuelle Antworten geben und genau auf Ihre Fragen eingehen, ob Sie die Transplantation durchführen sollten oder nicht.

 

Statistik vom ISHRS und die aktuelle Sicht für Frauen was last modified: September 9th, 2015 by admin
Bewerte uns
%d Bloggern gefällt das: