Haartransplantation in der Türkei

Haartransplantation Türkei

Die Türkei ist ein weites Land, das eine vielseitige historische Vergangenheit hat. Diese Vergangenheit betrifft viele Völker und Länder und ist von enormer Bedeutung für die Entwicklung verschiedener Kulturen gewesen. Völker handelten hier, tauschten sich aus und entwickelten Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Das Land liegt genau zwischen dem europäischen und asiatischen Kontinent und hat dadurch eine Bedeutung für den Austausch der Kulturen. Selbst die Flora und Fauna ist eine der Vielfältigsten und Abwechslungsreichsten im gesamten Nahen Osten. Diese Umstände machen es für die Menschen attraktiv entweder Istanbul oder gar die gesamte Türkei zu bereisen. Die Haartransplantation in der Türkei hat sich zudem in den letzten Jahren immer mehr etabliert und stellt somit einen wichtigen wirtschaftlichen Faktor des Landes dar. Mittlerweile ist er auch zu einem der führenden internationalen Standorte geworden. Vor allem die Haartransplantation Istanbul.

Haartransplantation in der Türkei

Die Türkei zählt bereits zu den Top-Ten-Standorten für den Medizintourismus. Weltweit reisen über 30 Millionen Menschen um den Globus, um eine medizinische Versorgung zu erhalten. Die Vereinigten Staaten oder Deutschland belegen mitunter die ersten Plätze und sind besonders beliebt in der internationalen medizinischen Versorgung. Für den Medizintourismus ausschlaggebend sind nicht nur die guten Behandlungen, sondern auch der gute infrastrukturelle Ausbau mit touristischer Anbindung. Eine Haartransplantation in der Türkei ist nicht nur eine besondere Erfahrung. Das Land bietet auch kulinarische und mediterrane Spezialitäten, sowie idyllische Orte, die die Türkei, aber vor allem auch Istanbul, als medizintouristischen Standort hervorheben. Zählt man zu den aktuellen Zahlen auch die Schönheitsoperationen hinzu, dann kommt die Türkei auf über 700 000 Behandlungen im Jahr.

Ein Zweig, der Stark ausgebaut wurde, ist unter anderem die Haartransplantation in der Türkei. Die Behandlung an sich kostet gegenüber anderen Ländern rund 50 – 70 % weniger. Die kostengünstigen Hotels mit ihrem hervorragenden Komfort bieten zudem alles rund um den Aufenthalt der Behandlung an. Keiner muss heutzutage mehr das leidige Thema des Haarausfalls hinnehmen. Die Behandlungen stellen einen Prozess dar, der nur wenige Tage in Anspruch nimmt. Nach 2 bis 3 Tagen ist die Behandlung abgeschlossen, dennoch muss der Patient manchmal bis zu 6 Stunden die Behandlung in Ruhe über sich ergehen lassen.

Ein gerechtfertigter Preis?

Die Haartransplantation in der Türkei kostet insgesamt zwischen 1500 und 3500 €. In Deutschland dagegen kosten diese mit Hotel und Übernachtung 3500 – 15000 €. Doch bei solch preiswerten Angeboten klingeln meist die Alarmglocken. Manch deutscher Bürger wird sich die Frage stellen, was der Haken an der Geschichte ist. Bei solch einem Angebot kommen zu Recht Bedenken auf, ob dort irgendwelche Pfuscher am Handwerk sind, die sich nur das Geld einstecken wollen. Aber dem ist nicht so! Die meisten Ärzte haben langjährige Erfahrung im Bereich der Haartransplantation. Die Haartransplantation in der Türkei unterliegt zudem einem hohen Hygiene- und Technologie-Standard. Bei Angeboten, die signifikant unter dem normalen preislichen Standard liegen, sollten von daher die richtige Behandlung mit Bedacht ausgewählt werden. Diese versprechen vielleicht nur einen gewissen Standard, der jedoch nicht eingehalten wird. Wichtig ist, dass die jeweilige Klinik, in der die Behandlung durchgeführt wird, immer TÜV oder JCI zertifiziert sein sollte.

Die Türkei will bei den „Big Playern“ in der Wirtschaft mitspielen. Aus diesem Grund wird viel Investition um die Unternehmung des Medizintourismus betrieben. Preise müssen günstig bei dem Kunden ankommen und zudem auch lukrativ sein. Hier wird alles für den Kunden getan, damit dieser unter allen Umständen gut versorgt wird. Der zentral gelegene Ort macht dies für den internationalen medizinischen Tourismus unschlagbar. Hier können Sie unter anderem das Hagia Sophia mit seinem urtümlichen Bau sehen, das ganz in der Nähe der „Sultan Achmed Moschee“ – auch Hippodrome genannt – ist.

Wir hoffen, dass Ihnen ein wenig bei der Entscheidung der Haartransplantation in der Türkei geholfen werden konnte. Wir sind rund um Ihre Versorgung bedacht. Sollten Sie weitere Fragen zu der Behandlung haben, dann melden Sie sich doch in unserer Filiale in Berlin vor Ort. Wir werden Ihnen bestimmt weiterhelfen können.

Haartransplantation in der Türkei was last modified: Juni 22nd, 2016 by admin
Bewerte uns
%d Bloggern gefällt das: